Luftiges Spektakel: Förder- und Versorgungsbrücke schwebt durch die Luft.

Passgenaue Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen.

Luftiges Spektakel: Förder- und Versorgungsbrücke schwebt durch die Luft.

An diesem Montag, den 29.08.2022, begannen zeitgleich mit den ersten Sonnenstrahlen die Vorarbeiten zum Heben und Montieren der Förder- und Versorgungsbrücke bei VARTA in Nördlingen.

Getragen von einem Mobilkran der Firma @scholpp_kran schwebte die Stahlkonstruktion durch Luft und wurde von unseren Monteuren mit Seilen und Teleskopbühnen von @mayerhubarbeitsbühnen vom Boden aus gelenkt und passgenau auf den frei stehenden Stahlbetonstützen abgesetzt.

Der Auftrag zur Konstruktion, Fertigung, Lieferung und Montage der 82 Tonnen schweren und 50 Meter langen Brücke aus feuerverzinktem Baustahl ist eines der größten und prestigeträchtigsten Projekte der Antras GmbH.

v.l. Herr Philipp Fuchs, Manfred Abele, Werner Klipfel, Kurt Boos

Der Geschäftsführer der Antras GmbH Manfred Abele, Bauleiter Werner Klipfel von @kocharchitektur, Statiker Philipp Fuchs von ibk statikteam und Konstrukteur Kurt Boos von Antras ließen es sich nicht nehmen, das besondere Ereignis persönlich zu begleiten.

Unser Team aus Ingenieuren, Konstrukteuren, Schweißfachingenieuren, geprüften Schweißern und Monteuren hat mit umfangreichem Know-how und persönlichem Einsatz zum erfolgreichen Abschluss des Projekts beigetragen.

Herzlichen Glückwunsch an alle.